Übersicht und Termine


Sie waren noch nicht bei uns im Training?

Vor der Teilnahme an den Trainings-Abos, einem Kurs oder den offenen Stunden lernen wir uns in einem Einzeltraining oder Kennenlerntermin kennen!

(Für Seminare, Vorträge, Events, Workshops und Thementage/-abende nicht notwendig.)

individuelle Termine finden nach Absprache statt.

Zwecks Terminvereinbarung einfach eine E-Mail an info@hundestunde-miteinander.de schreiben.


Ankündigung Osterpause: Vom 03.04.-17.04.2020 machen wir Trainingspause! Bitte plant dies bei der Anzahl eurer Credits mit ein, die Gültigkeit verlängert sich dadurch nicht ;)

Es finden in diesem Zeitraum keine offenen Stunden, Kurse, Vorträge oder Trainingsabo-Stunden statt!

 


Trainings-Abos

Ziel des Trainings in den Trainingsabostunden ist u.A. eine gute Sozialisierung, ein gefestigert Grundgehorsam (Sitz, Platz, Bleib, Rückruf, lockere Leine, etc.), sowie die Kooperationsbereitschaft des Hundes und die Kompetenz der Hundeführers im Hinblick auf Körpersprache, Verständnis und Wissen zu fördern.

 

Welpentraining

Samstags 11 Uhr

 

Junghundtraining

Samstags 12 Uhr

 

Basis- und Aufbautraining

Samstags 13 Uhr


Kursangebote

Alltagskurs: nächster Kursstart voraussichtlich Mai 2020

 

Sachkundenachweis für Hundehalter:

nächster Termin voraussichtlich August/Oktober 2020

 

 

Nächste praktische Hundeführerscheinprüfung am 18. März 2020!

 

 

Intensivkurse bieten die Möglichkeit, in kurzer Zeit intensiv an einer bestimmten Thematik zu trainieren. Da das Training i.d.R. einzeln nacheinander erfolgt, können hier auch Hunde teilnehmen, die in der Gruppe (noch) zu aufgeregt oder abgelenkt für ein Training sind.

 

 

Rückruf-Intensivkurs

Kursstart 06.03.2020 17 Uhr, weitere Termine nach Absprache,

insgesamt 6 Termine je 90 Min., Kursgebühr 165 € - noch 2 Plätze frei

 

Lockere Leine Intensivkurs Teil 1

-> nächster Kursstart Ende April,  jetzt schon auf die Interessentenliste setzen lassen!

 

Aktive Jagdalternative (A.Ja) Intensivkurs

-> nächster Kursstart Ende April/Anfang Mai,  jetzt schon auf die Interessentenliste setzen lassen!

 


Vorträge, Seminare, Events

Thementag "Hund alleine lassen"

Sonntag, 16.02.2020 13:30-17 Uhr

Arbeiten, einkaufen oder mal mit Freunden treffen ... es gibt Situationen in unserem Leben, wo uns unser vierbeiniger Freund leider nicht begeliten kann. Daher ist es meist unerlässlich, dass er lernt, stressfrei alleine zu bleiben.
Bellen, heulen und die Einrichtung zerstören sind nur die offensichtlichsten Merkmale an denen man erkennt, dass der Hund ein "Problem" damit hat, alleine gelassen zu werden.
Bei diesem Thementag wollen wir uns intensiv mit den verschiedenen Formen und Ursachen beschäftigen, weshalb es unseren Hunden schwerfallen kann, alleine in der Wohnung oder im Auto zu bleiben. Und natürlich wollen wir diverse Trainingsmöglichkeiten und -wege aufzeigen, mit denen ihr euch und euren Hund besser auf solche Situationen vorbereitet und anschließend damit auch daran arbeiten könnt, dass euer Hund in Zukunft besser und entspannter alleine bleiben kann.
Die Teilnahmegebühr beträgt 45 € pro Person, für aktuelle Trainingsabo-Inhaber 30 € pro Person - die Anmeldung erfolgt unter https://www.hundestunde-miteinander.de/anmeldungen/
Credit-Inhaber können sich alternaitv mit dem Einsatz von 3 Credits für die Veranstaltung eintragen: www.hundetraining-mittelhessen.de

 

Vortrag "Richtig belohnen" über Motivation, Belohnung und Bestechung

Mittwoch, 19.02.2020 um 18:30 Uhr

 

Teilnahmegebühr 30 € p.P., für Inhaber eines Trainings-Abos im Abo inbegriffen

 

 

Tages-Workshop Therapie-, Besuchs-, (Schul)Begleithund

Sonntag,  08.03.2020 11-17 Uhr

Dieser Workshop richtet sich an alle Interessierten, die ihren Hund mit zur Arbeit nehmen, deren Hund in sozialen Einrichtungen (Kinder-, Behinderten-, Altenheime, Schulen oder Wohngruppen) mitgeht bzw. gehen soll, sowie an Menschen, die mit ihrem Hund gerne Besuche in solchen Einrichtungen wahrnehmen möchten. In diesem Workshop geht es um die Kriterien, die für eine Eignung des Hundes für solche Aufgaben wichtig sind, wie die Rahmenbedingungen gestaltet sein müssen und um das Training mit dem Hund, um ihn bestens auf diese Aufgaben vorzubereiten.

Auch gemeinsame Übungen, die im Einsatz durchgeführt werden können, werden behandelt.

Teilnahmegebühr mit Hund 70 €, ohne Hund 45 €

 

 

Tages-Workshop Indoor-Beschäftigung

Sonntag, 15.03.2020 11-17 Uhr

Dieser Workshop vermittelt Ideen zur geistige Auslastung für junge, alte, gehandicapte, reaktive oder auch einfach "ganz normale" Hunde. Die perfekte Idee gegen den Blues der dunklen Jahreszeit, denn langweilig wird es so bestimmt nicht!

Teilnahmegebühr mit Hund 70 €, ohne Hund 45 €

 

Vortrag: Aufmerksamkeit und Umgang mit unerwünschtem Verhalten

Freitag, 20.03.2020 um 18:30 Uhr

 

Teilnahmegebühr 30 € p.P., für Inhaber eines Trainings-Abos im Abo inbegriffen

Thementag "Kind&Hund"

Sonntag, 22.03.2020 um 13 Uhr

 

Notwendige Informationen, kompetent und hilfreich zusammengefasst für ein stressfreies und ungefährliches Zusammenleben von Hund und (Enkel)Kindern - ideal und wichtig für alle (werdenden) Eltern und Großeltern!

Die Teilnahmegebühr beträgt 30 € pro Person, die Anmeldung erfolgt unter https://www.hundestunde-miteinander.de/anmeldungen/
Credit-Inhaber können sich alternaitv mit dem Einsatz von 2 Credits für die Veranstaltung eintragen: www.hundetraining-mittelhessen.de


Offene Stunden