Relax - Intensivkurse


Relax-Intensivkurs Teil 1 „Aufbau einer Ruheoase“ (4 x 90 Min.)

In diesem Kurs erläutern wir Dir das Prinzip des emotionalen Lernenes.

Dies hilft uns zu verstehen, wie wir durch sinnvolles Training dem Hund helfen können, ausgeglichener zu werden. Ganz praktisch befassen wir uns mit dem Aufbau einer Ruhedecke. Diese hilft nicht nur emotional unausgeglichenen, sehr aufgeregten, unsicheren Hunden oder auch einfach Hunden, die schlecht zur Ruhe kommen; sondern eigentlich jedem Hund zum Heranführen an und als Unterstützung in bestimmten Situationen (z.B. Tierarzt, Restaurantbesuch, ...) und unterstützt ein weiterführendes Training maßgelich, da der Hund hier "runterfahren" lernt. Somit kann Training (bspw. beim an der Leine laufen oder bei Angstproblemen) effektiver gestaltet werden.


Relax-Intensivkurs – Teil 2 „Entspannung über die Ruheoase hinaus“ (4 x 90 Min.)

Über die Ruhedecke hinaus haben wir die Möglichkeit über konditionierte Entspannung weitere Entspannungssignale aufzubauen. Diese helfen uns und unserem Hund im Alltag, um plötzliche Begegnungen oder Reize, welche zu Aufregung führen, "aufzufangen" und einen guten Ausweg bzw. ein Alternativverhalten zu etablieren. Ein solches Signal kann, je nach gewünschtem Schwerpunkt, ein Wort, ein Duft, eine Musik, eine Berührung oder Ähnliches sein. Des Weiteren betrachten wir weitere Entspannungshilfen wie bestimmte Massagegriffe, TTouch, isometrische Übungen und vieles mehr.