Welpen und Junghunde


Wenn ein neuer, vierbeiniger Mitbewohner einzieht, beginnt ein spannender Lebensabschnitt. Zu Beginn gilt es eine vertrauensvolle Beziehung aufzubauen und die Grundsteine für ein harmonisches Miteinander zu legen. Dafür stehen 2 Hauptmerkmale bei uns im Vordergrund: Ruhe und Aufmerksamkeit! Mit unserer Hilfe lernst Du, wie Du Hund ermöglichen kannst, Dein bester Freund und stressfreier Begleiter im Alltag zu werden!

Damit hier langfristige und nachhaltige Erfolge entstehen können, bieten wir das Welpen- und Junghundetraining als fortlaufende Kurse an. Ein Kursturnus beinhaltet 10 aufeinander folgende Termine zum Festpreis von 160 €. Kann ein Kurstermin nicht wahrgenommen werden, erfolgt eine Gutschrift in Form von 1 Credit (für die Offenen Stunden), sofern die Absage spätestens 3 Tage vor Ausfall schriftlich per Email mitgeteilt wird. Kurzfristigere Absagen können aus organisatorischen Gründen nicht erstattet werden.

 

Der Einstieg in die Welpen- und Junghundetrainings kann wöchentlich erfolgen, zuvor ist die Teilnahme an der Neukundenstunde zwingende Voraussetzung, zur Vorbereitung und Einschätzung des Mensch-Hund-Teams. Die Anmeldung hier zu erfolgt selbstständig über unser Online-Portal unter www.hundetraining-mittelhessen.de

 

Welpen Training (ca. 9.-20. Woche), samstags 10 Uhr:

  •  Stillhalten, ruhiges Anfassen lassen, Tierarzt- und Körperpflegetraining
  • Aufbau einer Ruhedecke als mobile Hilfe zum Ruhighalten und Runterkommen
  •  Umgang mit Ablenkungen und unerwünschtem Verhalten, Nutzung von Alternativverhalten
  • Laufen an lockerer Leine und Verhalten bei Begegnungen
  • Zum Menschen kommen (auf Zuruf) und Anleinen lassen
  •  Verstehen der Körpersprache des Hundes und Einsatz der eigenen Körpersprache ohne Meideverhalten zu erzeugen, Bindungs- und Beziehungsaufbau
  •  Warten lernen, Impulskontrolle ausbauen
  • Gemeinsames Spielen, Erregung kontrollieren lernen
  • Dinge abgeben / auf Signal „Aus“ geben
  • Spielerischer Signalaufbau Markersignal, Name, Sitz und Platz

 

 

 Junghunde- und Basistraining (ca. 4.- 18. Monat), samstags 11 Uhr:

  • Umgang mit unerwünschtem Verhalten und Ablenkungen, Frustvermeidung
  • Verstärker und Belohnungen passend wählen
  • Folgeübungen, Laufen an lockerer Leine
  • Rückrufübungen, Kommen auf Zuruf
  • Umgang mit Ablenkungen und Begegnungen
  • Sitz, Platz, Schau, Handtouch, … - korrektes Timing und Signalaufbau
  • Impulskontrolle und Frustrationstoleranz
  • Spielverhalten mit anderen Hunden
  • Anfassen, Anleinen, Abwarten, … – Alltägliches genauer betrachtet
  • Beziehungs- und Kooperationsübungen

 

 

Das Welpentraining findet aktuell samstags um 10 Uhr statt, das Junghunde- und Basistraining samstags um 11 Uhr.

Sind diese Termine für dich unpassend, ist es auch mit Welpen und Junghunden bereits möglich und ratsam am Miteinander Club teilzunehmen. Weitere Infos und Termine hierzu findest du unter: